Claudiu Mark Draghici

 

Jahrgang 1986 | Spielalter 25 – 32
Größe: 176 cm
Wohnort: Hamburg
Wohnmöglichkeiten: Berlin, Köln, Stuttgart, München
Ausbildung: 2005 – 2009 Schauspielschule Erlangen: Abschluss zum Diplom Schauspieler
2010 – 2015 Medienakademie Hamburg | Media-Acting & Rhetorik | 2016 Filmschauspielworkshop – Filmakademie Ludwigsburg | 2017 Improvisation vor der Kamera – Seminar mit Andreas Dresen

NEWS – 2020 stand Claudiu für den neuen Kinofilm von Andreas Dresen „Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ (AT) in der Rolle des Kriminalkommissars Rainer Schartig vor der Kamera. Im Januar und Februar 2021 spielte er nun die Rolle des bösen Antagonisten im Jugendthriller „The Social Experiment“ von Regisseur Pascal Schröder.

Was Kindergärtnerinnen anrichten können…
weiß Claudiu aus erster Hand. Denn eine Solche zwang den damals vierjährigen in Transsilvanien ein Gedicht aufzusagen. Auf Deutsch. Seitdem ist er süchtig. Nach Applaus. Aufgewachsen ist Claudiu dann im Frankenlade, wo er 2009 seine Bühnenreife erlangte. Wie es sich für einen Gipfelstürmer gehört, zog es ihn nach Hamburg und für zahlreiche Produktionen vor die Kamera. Nebenbei absolvierte er ein Studium der angewandten Medien und arbeitet erfolgreich als Synchronsprecher. Seine Filme „Zehn Sekunden Himmel“ und „Das Romeo-Prinzip“ liefen 2015/16 erfolgreich im Rahmen des Max Ophüls Preis Filmfestivals in Saarbrücken.

Der kann auch anders.
Überzeugt Claudiu in seinen Rollen oft durch die leisen Zwischentöne, so gehört seine große Leidenschaft dem Improvisations-Theater – und der Komik. Mit seiner Truppe „Das Elbe vom Ei“ mischt er die Bühnen auf und begeistert mit einem Show-Mix aus Spaß, Witz und turbulenter Improvisation. Kurz: die Lust zu überraschen treibt ihn um. Und zaubern kann er auch noch.

Hier geht’s zu Castupload und Filmmakers