Hussein Eliraqui

 
Jahrgang 1996 | Spielalter 19 – 24
Größe: 169 cm
Wohnort: Berlin – Neukölln
Wohnmöglichkeiten: Hamburg, München
Sprachen: Deutsch, Arabisch (Muttersprache), Englisch (Grundkenntnisse)

Auszeichnungen:
2019 – Bester Nachwuchsschauspieler 46. Deutscher Filmball (New Stars Award)
2018 –  Bester Schauspieler „Festival Ciné-ville“ in Casablanca (Marokko) für seine Hauptrolle in METEORSTRASSE
2016 –  Bester Nachwuchsdarsteller – Filmkunst Fest Schwerin für seine Hauptrolle in METEORSTRASSE (Regie: Aline Fischer)

NEWS – 2019 stand Hussein für den neuen Kinofilm von Julia von Heinz „Und morgen die ganze Welt“ vor der Kamera, der September 2020 im Wettbewerb der 77. Filmfestspiele in Venedig lief und nun für Deutschland ins Rennen für den Auslands-Oscar geht.

Hussein wurde in Beirut (Libanon) geboren und floh im Alter von 11 Jahren mit seiner Familie nach Deutschland. Seine Eltern wollten lieber, dass er ein klassisches Handwerk erlernt, doch Hussein ging dennoch weiter seiner Leidenschaft nach und wurde 2016 auf dem 26. Filmkunstfest in Schwerin mit dem Nachwuchsdarsteller Preis für seine Hauptrolle in „Meteorstraße“ ausgezeichnet. Meteorstrasse lief 2016 auch in der Sektion Perspektive Deutsches Kino auf der Berlinale.

Es folgten Hauptrollen in „Einsamkeit und Sex und Mitleid“ und „Krauses Glück“ – Nach einer Wahnsinns Weltpremiere auf dem Filmfest München startete im August nun der Kinofilm „Das schönste Mädchen der Welt“ (Regie: Aron Lehmann), in den deutschen Kinos. Für seine Rolle in DSMD wurde Hussein 2019 auf dem 46. Deutschen Filmball als „Bester Nachwuchsschauspieler“ ausgezeichnet. Wir sind überglücklich und gratulieren ihm dazu von ganzem Herzen. 

Hier geht’s zu Castupload und Filmmakers

Instagram

Sie haben Fragen? Wollen mehr über den Schauspieler oder die Agentur wissen? Rufen Sie uns gerne jederzeit an:

040 / 32 969 770

Sie haben Fragen? Wollen mehr über den Schauspieler oder die Agentur wissen? Rufen Sie uns gerne jederzeit an:

040 / 32 969 770