Gustav Strunz

 
Jahrgang 2002 | Spielalter 14 – 17
Größe: 170 cm
Wohnort: Hamburg
Wohnmöglichkeiten: Berlin, Zürich
Sportarten: Klettern | Reiten | Schwimmsport | Boxen | Judo | Ski Alpin | Volleyball
Instrumente: Klavier | Violine

NEWS – Gustav stand im September 2020 für die große ZDF Serienproduktion „WESTWALL“ (Regie: Isa Prahl) vor der Kamera! Außerdem ist er aktuell in der Serie preisgekrönten schweizer Serie „FRIEDEN“ (Regie: Michael Schaerer) zu sehen. Anfang 2021 spielte er nun eine Hauptrolle im Kinofilm „The Social Experiment“ von Regisseur Pascal Schröder.

Für Gustav ist die Theaterbühne wie sein zweites Zuhause. Als Sohn einer deutschen Regisseurin und eines Schweizer Schauspielers und Dramaturgen kam Gustav sehr früh mit dem Schauspiel in Kontakt und stand schon in seiner Grundschule in der Schweiz für verschiedene Theaterprojekte auf der Bühne. Als er mit elf Jahren wieder nach Deutschland zog, wurde er gleich Teil des BACKSTAGE Jugendensemble am Deutschen Schauspielhaus Hamburg.

Gustav findet es toll, beim Schauspiel aus verschiedenen Perspektiven auf die Gesellschaft zu schauen und mit einer großen Offenheit und Empathie das Leben unterschiedlicher Menschen kennenzulernen und spielen zu dürfen. Er findet es spannend, beim Film und auf der Bühne immer wieder neue Leute zu treffen, sich aufeinander einzulassen und miteinander zu agieren.

Auch außerhalb des Theaters erhebt er seine Stimme für Themen, die ihm wichtig sind. Er engagiert sich aktiv für den Klimawandel, ist Teil der Fridays For Future Bewegung und möchte mit Petitionen und im Gespräch mit Politikern auf den schädlichen Import von Flüssigerdgas (LNG) in Deutschland aufmerksam machen.

Hier geht’s zu Castupload und Filmmakers

Sie haben Fragen? Wollen mehr über den Schauspieler oder die Agentur wissen? Rufen Sie uns gerne jederzeit an:

040 / 32 969 770

Sie haben Fragen? Wollen mehr über den Schauspieler oder die Agentur wissen? Rufen Sie uns gerne jederzeit an:

040 / 32 969 770