Agentur News

UndMorgenDieGanzeWelt_WeltpremiereVenedig

„Und morgen die ganze Welt“ goes Venedig!

Das Politdrama „Und morgen die ganze Welt“ ist in den Wettbewerb der Filmfestspiele von Venedig eingeladen worden. Mit dabei ist unser Schauspieler Hussein Eliraqui, der im September mit dem Team zur Weltpremiere in die Lagunenstadt reisen wird.

In „Und morgen die ganze Welt“ erzählt von Heinz von der Radikalisierung einer Jurastudentin. Louisa kommt im ersten Semester mit linken Kreisen in Kontakt und fängt bald an, den Kampf gegen den Rechtsruck in Deutschland als persönliche Mission zu betrachten – notfalls auch mit Waffen.

DasBoot_MartinSchnippa_News

Das Boot – Staffel 2

Von Mai bis Juli 2019 stand Martin Schnippa für eine große durchgehende Nebenrolle für die zweite Staffel des SKY Erfolgs „Das Boot“ vor der Kamera. Gedreht wurde u.a. in den Barrandov Studios in Prag und auf Malta. Regie führten Matthias Glasner und Rick Ostermann.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Siegfried Wagner und seinen Kollegen der Castingabteilung der Bavaria für die wunderbare Zusammenarbeit.

Premiere auf SKY war am 21. April 2020

KokonBerlinale_HusseinEliraqui_News

„Kokon“ goes Berlinale

Hussein Eliraqui spielte eine spannende Nebenrolle in dem Spielfilm „Kokon“ mit Lena Urzendowsky, Jella Haase und Lena Klenke. Der Coming of Age Film von Leonie Krippendorff ist liebevoll inszeniert und befindet sich in Vorauswahl zum Deutschen Filmpreis 2020.

Nach seinem Kino-Debüt in Meteorstrasse spielte Hussein u.a. eine der Hauptrollen in Lars Montags „Einsamkeit und Sex und Mitleid“ und für seine Rolle in „Das schönste Mädchen der Welt“ wurde er im Januar 2019 auf dem Deutschen Filmball in München als bester Nachwuchsschauspieler ausgezeichnet.

TimonBallenberger_IntKinofilm_Rhinozeros

internationaler Kinofilm „Rhinozeros“

Timon Ballenberger spielt in „Rhinozeros“ einen jungen Gestapo Offizier im besetzen Frankreich. Für Timon war es auch sein erster Dreh in französischer Sprache. Regie bei dem internationalen Kino-Projekt führt Math Saliva, der Timon auch für das Projekt entdeckte. Erste Eindrücke vom Set seht ihr in einem Auszug aus dem offiziellen Making-Of bei Castupload und Filmmakers.